verband.jpg

Tagung Plattform Fremdplatzierung 2022

Nachhaltige Jugendhilfeverläufe – Chancen und Herausforderungen für die pädagogische Praxis

Mittwoch, 9. März 2022, online auf ZOOM
Anmeldeschluss: 16. Februar 2022
 

Bei Nachhaltigkeit denken wir an erneuerbare Energie, Naturprodukte, Bio-Lebensmittel und Secondhand. Doch was genau ist unter Nachhaltigkeit in Bezug auf Kinder- und Jugendhilfe zu verstehen? Wie können Fachpersonen der Kinder- und Jugendhilfe die zu begleitenden jungen Menschen nachhaltig unterstützen? Und welche Handlungspraxen erleben Kinder und Jugendliche als längerfristige Unterstützung?

Erste Erkenntnisse zu den Jugendhilfeverläufen liefern uns die Ergebnisse des vom Schweizer Bundesamt für Justiz geförderten Projekts «Jugendhilfeverläufe: Aus Erfahrung lernen (JAEL)». Der JAEL-Modellversuch erhebt seit 2016 unterschiedliche Entwicklungsverläufe von ehemalig ausserfamiliär platzierten Kindern und Jugendlichen in der Deutschschweiz, der Romandie und dem Tessin. An der Tagung werden Ihnen die Zwischenergebnisse aus JAEL präsentiert mit spezifischem Bezug zu den Themen schwierige Verläufe, soziale Beziehungen und Netzwerke, Schul- und Berufsbildung sowie Gesundheitsförderung.

Diese Themen können Sie im Anschluss in interaktiven Foren, zusammen mit Expert*innen aus Forschung und Praxis, unter dem Blickwinkel der Nachhaltigkeit vertieft untersuchen. Gemeinsam mit Ihnen werden wir an der Tagung das Verständnis von Nachhaltigkeit schärfen und damit neue Impulse schaffen, die Sie für Ihre eigene Praxis mitnehmen können.

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation wird die Tagung virtuell durchgeführt. Wir freuen uns auf die gemeinsame Tagung!
 

Programm

 

Referate

Was ist soziale Nachhaltigkeit? 
Maria HöggerPräsentation

Jugendhilfeverläufe – Zwischenergebnisse JAEL
Marc SchmidPräsentation

Forum 1 Schwierige Verläufe
Nils Jenkel und Martin SchröderPräsentationErgebnisse

Forum 2 Soziale Beziehungen und Netzwerke
Lukas Fellmann und Jana OsswaldPräsentationErgebnisse

Forum 3 Schul- und Berufsbildung
Dorothee Schaffner und Eveline StuderPräsentationErgebnisse

Forum 4 Gesundheitsförderung
Oana Tibucanu und Lorène Métral – PräsentationErgebnisse

Chance des 21. Jahrhunderts, Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung
Cathrin HirschPräsentation

 

Handout: Soziale Dimensionen der Nachhaltigkeit

Mentimeter: Soziale Nachhaltigkeit

Margrit Egger: Impressionen vom Tag

 

Tagungskosten

Kollektivmitglieder Integras:   CHF 180
Einzelmitglieder Integras:  CHF 190
Studierende:  CHF 100
Übrige Teilnehmende CHF 250

Tagung Plattform Fremdplatzierung

Die Plattform Fremdplatzierung setzt sich mit Themen rund um die Fremdplatzierung von Kindern und Jugendlichen auseinander und richtet sich an Fach- und Leitungspersonen von einweisenden und aufnehmenden Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe, wie zum Beispiel der (stationären) Kinder- und Jugendhilfe, der Kinderpsychiatrie, KESB, Jugendanwaltschaften.

Tagungssprachen: Deutsch und Französisch (mit Simultanübersetzung).