Sprache auswählen

Tagung Murten 2024

Der entscheidende Blick über den beruflichen Tellerrand: Was junge Menschen mit psychischen Problemen wirklich brauchen

Donnerstag bis Freitag, 26.-27. September 2024, Hotel Bad Murtensee, Montilier, Morat
Anmeldeschluss: 2. September 2024
Achtung: französischsprachige Tagung ohne deutsche Übersetzung!

Murten web quer

Wenn ausserfamiliär betreute Kinder und Jugendliche psychische Probleme haben, stellt dies Fachleute vor grosse Herausforderungen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten – gerade auch über die beruflichen Rollen hinweg – ist entscheidend. Nur so werden wirksame, individuelle Interventionen möglich. Häufig stehen aber Muster und Routinen den besten Lösungen im Weg. Die Angst, anderen ins berufliche «Gärtchen» zu treten, ist gross. Das ist schade, denn: Die tatsächliche Grenze des eigenen Tuns liegt meist weit über der vermuteten. Der Handlungsspielraum und Erfindungsreichtum für Sozialpädagog*innen ist gross!

An der Tagung machen wir Mut zur Lücke und laden ein, der eigenen Kreativität wieder Raum zu geben, gemachte Haltungen zu hinterfragen und über traditionelle Grenzen und Hierarchien hinauszudenken. Dazu gehen wir frisch veröffentlichten Forschungsresultaten auf den Grund und präsentieren innovative Ansätze.

Wir sprechen über Netzwerke, die die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen ins Zentrum stellen und agil zusammenarbeiten – ganz ohne die jeweilige berufliche Verantwortung aus den Augen zu verlieren. Die zweitägige Tagung ermöglicht neue Perspektiven und einen Blick über den Tellerrand hinaus, Austausch unter unterschiedlichen Fachleuten sowie die Möglichkeit, eigene Vorhaben zu konkretisieren.

ACHTUNG: französischsprachige Tagung ohne deutsche Übersetzung!

 

Jetzt anmelden (französischsprachige Tagung ohne Übersetzung)

Tagungskosten:

 Kollektivmitglied Integras:   CHF 450.–
 Einzelmitglied Integras: CHF 600.–
 Ohne Mitgliledschaft: CHF 700.–

 

Detailliertes Programm folgt.
Zusatzinfo: Hotel muss selbst gebucht werden.