fpo.jpg

Bildungsprojekt «Die Kinderrechte: Kennst du Sie?» Arbeitsblätter zum Thema Recht auf Freizeit und Spiel in Kürze verfügbar!

kinderrechtsbildung

 

In Kooperation mit Terre des Hommes Suisse/Schweiz und der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi lanciert Integras das Bildungsprojekt «Die Kinderrechte: Kennst du sie?». Im Rahmen dieser Initiative werden jedes Jahr Arbeitsblätter zu einem ausgewählten Thema der Kinderrechte für den Unterricht entwickelt. Das Thema wird jeweils von einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen in einem partizipativen Prozess ausgewählt. 

Die Unterrichtsmaterialien eigenen sich für alle Zyklen der formalen Bildung sowie für ausserschulische und informelle Kontexte. Sie fördern die individuelle und kollektive Reflexion, die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und ermöglichen den Jugendlichen und Kindern, sich die Rechte der Kinder zu eigen zu machen. Durch die vorgeschlagenen Aktivitäten werden sie ermutigt, ihre persönlichen transversalen Fähigkeiten zu entwickeln.

Für das Schuljahr 2021/2022 wurde mit dem Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention KRK das Recht auf Freizeit, Spiel und die Beteiligung am kulturellen und künstlerischen Leben auserwählt. Das Thema bietet Lehrpersonen die Möglichkeit, die vielen Facetten dieses Rechts mit Jugendlichen und Kindern zu erörtern und sich gemeinsam mit den damit zusammenhängenden Fragen wie Gesundheit und dem Nutzen von Spiel und Freizeit auseinanderzusetzen. 

Die Arbeitsblätter werden in den drei Landessprachen kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Website und die Unterrichtsmaterialien sind ab Herbst online.

Das Projekt «Die Kinderrechte: Kennst du sie?» hat eine Laufzeit von vier Jahren und wird von Education 21 und vom Bundesamt für Sozialversicherung BSV unterstützt.