sonderpaedagogik.jpg

Rückblick Tagung Sonderpädagogik 2019
«Lebendige Schule – gemeinsam unterwegs zur Inklusion»

3. April 2019 in Biel

Erstmals wurden die von Integras erarbeiteten nationalen Standards inklusive Schule einem breiten Fachpublikum vorgestellt. Rund 200 Personen aus Regel- und Sonderschulen, sowie Hochschulen und Verwaltungsstellen trafen sich zum Austausch.

Insbesondere die Referate der Selbstbetroffenen Carina Kühne und Alexandre Uroz zu den Erfahrungen ihrer eigenen inklusiven Schulzeit wurden begrüsst. Die Sicht der Schulleitenden der Regelschulen, präsentiert von Bernard Gertsch, Präsident VSLCH, wurde durch Praxisbeispiele aus dem Kanton Neuchâtel (Cercle Scolaire de Val-de-Ruz) und Kanton Luzern (Schule Luthern) ergänzt. Diese lieferten wertvolle Hinweise für den Alltag. Die Übersicht über die kantonalen Gegebenheiten von Dr. Olga Meier-Popa zeigte auf, wie unterschiedlich die Kantone unterwegs sind, bevor Prof. Gérard Bless den Stand der Schweiz im internationalen Vergleich aufzeigte. Der Publikumsaustausch via Mentimeter ermöglichte einen ersten persönlichen Eindruck zum Stand der inklusiven Schule.

 

tagung sp 2019 01

tagung sp 2019 02

tagung sp 2019 04

tagung sp 2019 03

tagung sp 2019 05

tagung sp 2019 06

 

zur Tagungsdokumentation