kinderrechte.jpg

«Explorer les droits de l’enfant placé. 30 cartes d’orientation pratique»

Ein Leitfaden für die Rechte fremdplatzierter Kinder

Der Leitfaden Kinderrechte mit speziellem Fokus auf die Fremdplatzierung «Explorer les droits de l’enfant placé. 30 cartes d’orientation pratique» steht kurz vor dem Abschluss und kann nun vorbestellt werden. – Die Publikation gibt es vorerst nur auf Französisch. Eine deutschsprachige Version ist geplant.

Wie ist Kinderrechtskonvention zu interpretieren? Was sagen die «UN-Guidelines for the Alternative Care of Children» bezüglich Kinderrechte und Fremdplatzierung? Was bedeuten die einzelnen Artikel und Paragraphen für die Praxis? Integras Romandie hat als Antwort auf diese Fragen den Leitfaden «Explorer les droits de l’enfant placé. 30 cartes d’orientation pratique» erarbeitet.

Die Publikation besteht aus 30 thematischen «Karten», in denen jeweils ein Kinderrechts-Thema erläutert wird (Beispielsweise zum Respekt der Herkunftskultur, die Platzierung im Ausland, Polizeiliche Interventionen, Bientraince etc.); Jede dieser Karten behandelt ein Thema und bespricht, wie dieses bisher interpretiert wird und was die Gesetzesartikel aus der Konvention und die UN-Richtlinien für die Umsetzung in der Praxis der Fremdplatzierung bedeuten.

Die französische Publikation erscheint Anfang 2019 und kann jetzt vorbestellt werden.

Für Integras-Mitglieder

Die französischsprachigen Mitglieder von Integras werden je ein Exemplar dieser Publikation zugeschickt erhalten.

Unseren deutschsprachigen Mitgliedern werden wir die Publikation zum Thema «Immer älter? Immer schwieriger? Veränderungen durch spätere Platzierungen» zustellen.

» (Weitere) Vorbestellungen