Fachverband Sozial- und Sonderpädagogik
Association professionnelle pour l’éducation sociale et la pédagogie spécialisée

fremdplatzierung.jpg

Label FPO Integras - neuer Träger gesucht

Integras sucht für das «Label FPO Integras» einen neuen Träger. Anforderungen und Information finden Sie in der Ausschreibung. Bewerbungen können bis zum 31.08.2018 eingereicht werden.

Ausschreibung

» Kontakt: Gabriele E. Rauser, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, T 044 201 15  08

Hintergrund

Seit 2009 ist Integras Träger des Labels FPO Integras. Mehrere Familienplatzierungsorganisationen (FPO) haben seither das Qualitätslabel erworben und über Re-Zertifizierungen die Qualität ihrer Organisation laufend weiterentwickelt.

Seit dem Inkrafttreten der teilrevidierten PAVO (Pflegekinderverordnung) per 01.01.2014 nehmen die Kantone neu eine Aufsichtsfunktion über FPO wahr. Sie haben seither Aufsichtsmodelle entwickelt und Überprüfungsmassnahmen durchgeführt. Mehrere Kantone orientierten sich dafür an den Qualitätsstandards des Labels FPO von Integras,  ein Hauptziel von Integras bei der Lancierung des Labels. Dies hat teilweise dazu geführt, dass die Kantone dieselben Qualitätsmerkmale wie das Qualitätslabel von Integras überprüfen und somit Parallelstrukturen entstanden sind. Gleichzeitig ist die Rolle von Integras als Treiber der Qualitätsentwicklung im Bereich FPO vor diesem neuen Hintergrund nicht mehr gerechtfertigt. Der Vorstand von Integras hat sich deswegen dazu entschieden, das Qualitätslabel FPO einem neuen Träger zu übergeben. Dies unter der Voraussetzung, dass es revidiert und in Abgrenzung zu den kantonalen Qualitätsanforderungen zu einem Premium-Label weiterentwickelt wird.

Integras hat ein grosses Interesse daran, dass das Qualitätslabel FPO weiter bestehen bleibt und die guten Vorarbeiten weiter verfolgt werden. Wir setzen es uns zum Ziel, den Trägerschaftswechsel so zu gestalten, dass das Label und damit letztlich der Bereich der FPO und Dienstleistungen in der Familienpflege (DAF) gestärkt werden.

In Zusammenarbeit mit KEK-CDC Consultants wird Integras die Suche nach einem neuen Träger gestalten. Der Trägerschaftswechsel soll bis Ende des Jahres 2018 abgeschlossen sein.

» Informationen zum Label FPO Integras