Fachverband Sozial- und Sonderpädagogik
Association professionnelle pour l’éducation sociale et la pédagogie spécialisée

home.jpg

Quality4Children Q4CH

Die Arbeitsgruppen IG Quality4Children Deutschschweiz und Quality4Children Romandie setzen sich für die Umsetzung und das Monitoring der Qualitätsstandards von Quality4Children ein. Quality4Children ist ein europäisches Forschungsprojekt, das Qualitätsstandards zur Fremdunterbringung von Kindern und Jugendlichen erarbeitet hat.

Die Arbeitsgruppe IG Quality4Children Deutschschweiz beteiligte sich an der Erarbeitung der europäischen Quality4Children-Standards und publizierte die Broschüre «Deine Rechte, wenn du nicht in deiner Familie leben kannst» für fremduntergebrachte Kinder (Download PDF oder als Papierversion bestellen), den dazugehörenden Beipackzettel für Fachpersonen und den Flyer Lesezeichen.

Die Arbeitsgruppe Quality4Children Romandie hat eine Ausstellung zu den Quality4Children-Standards und ein praktisches Werkzeug für Mitarbeitende von Institutionen erarbeitet (Prisma), um die Quality4Children-Standards in den Gesprächen mit den Kindern und Jugendlichen zu berücksichtigen. Diese Gruppe ist seit 2016 neu die Groupe romand Droits de l'Enfant.

Mitglieder Q4CH Deutschschweiz

  • Uta Arand, Jugendstätte Bellevue, Altstätten
  • Clara Bombach, ZHAW Zürcher Hochschule der Angewandten Wissenschaft
  • Regula Flisch, FHSG Fachhochschule St. Gallen, St. Gallen
  • Andrea Keller, Kompetenzzentrum Integration KOI Bezirk Weinfelden
  • Barbara Raulf, Pflegekinder-Aktion Schweiz, Zürich
  • Roland Rhyner, FICE, Hausen am Albis