Fachverband Sozial- und Sonderpädagogik
Association professionnelle pour l’éducation sociale et la pédagogie spécialisée

fpo.jpg

Tagung Plattform Fremdplatzierung 2013

Time-out: Not oder Lösung?
Zwischen Stolperstein, Wartezimmer und Sprungbrett

Woran orientieren wir uns, wenn kritische Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen nach einer Lösung verlangen? Wenn Kinder und Jugendliche selber in Gefahr sind oder andere gefährden? Nehmen wir ein Time-out?!

Erstaunlicherweise gibt es kaum breit abgestütztes professionelles Wissen oder Forschungsergebnisse, die darauf hinweisen unter welchen Bedingungen ein Time-out zum Sprungbrett und nicht zum Stolperstein wird. Wir nutzen die Plattform Fremdplatzierung 2013, um über diese Form der Krisenintervention kritisch nachzudenken und entwicklungsfördernde Faktoren zu erschliessen. Wie begründen wir unser Handeln, wenn Kinder aus einer Situation, ihrem Umfeld herausgenommen werden? Welche Faktoren gilt es abzuwägen, wenn eine Entscheidung zwischen Ausschluss auf Zeit und Beziehungskontinuität ansteht, bei Kindern und Jugendlichen, die eine «Biographie des Abbruchs» mit sich bringen?

Um uns dem Thema anzunähern, richten wir den Blick auf das Aufwachsen von «widerspenstigen» Kindern und erhalten ethische Orientierungshilfen. Im Weiteren liefern uns Erkenntnisse aus der Entwicklungspsychopathologie und der Traumapädagogik Hinweise auf die Bedürfnisse von Kindern, die immer wieder mit Trennung konfrontiert sind. Da ein Time-out auch als Sanktion für Fehlverhalten eingesetzt wird und von strafenden Massnahmen wie Arbeitsleistungen, gestrichenes Taschengeld, Ausgangsverbot begleitet sein kann, erfahren wir mehr zu den Rahmenbedingungen des Jugendstrafrechtes, des Zivilrechtes und der Kinderrechte. Weitere Anhaltspunkte liefern Anregungen aus der Praxis. Time-out, Time-in und ein Modell der Krisenintervention liefern Anregungen, um unser Handeln fachlich zu überprüfen und weiter zu entwickeln.

Referate

Soziale Kompetenz - Ethische Orientierungshilfen für widerspenstige Kinder
Annemarie Pieper

Kinder und Jugendliche in Krisensituationen - Zwischen erneuter Ausstossung und Beziehungskontinuität
Jörg Fegert

Alles was Recht ist! Jugendstrafrecht
Hans Ueli Gürber

Alles was Recht ist! Zivilrecht und Kinderrecht
Stefan Blum

Aus der Praxis - Time-out-Platzierung: was sie (nicht) ist, kann und soll
Olaf Stähli

Aus der Praxis - Time-in: Eine prüfenswerte Alternative
Daniel Kübler